Activism

Konsum rEvolution Berlin

Die Initiative ‘Konsum rEvolution Berlin’ würde am 1. Oktober 2011 gestartet als Zusammenarbeit mit dem weltweiten “March against Monsanto” Bewegung. In Eigeninitiative hat das Kollektiv ‘Konsum rEvolution Berlin’ seit ende 2011 erneut zur Demonstration für nachhaltiges Saatgut OHNE Gentechnik und ökologisches Bewusstsein für nachhaltigen Konsum und gegen die Agrar- u. Chemiekonzerne wie BASF, Bayer, Dow, DuPont, Monsanto oder Syngenta in Berlin aufgerufen!

Durch die Dominanz einiger weniger Agrarkonzerne werden sowohl die Sortenvielfalt der Nutzpflanzen als auch die Unabhängigkeit der Bauern stark eingeschränkt. Wie Studien gezeigt haben, sind die Folgen für Menschen und Umwelt fatal. Um die Monopolstellung der Saatgutkonzerne einzuschränken, braucht es weitreichende Gesetze, die gegen deren wettbewerbsschädigende Praktiken vorgehen und Behörden, die diese durchsetzen. Aber auch durch gut informierte Verbraucher, die bewusste und nachhaltige Entscheidungen beim täglichen Konsum treffen, kann der Einfluss der großen Agrarkonzerne eingeschränkt werden. Deswegen möchte Konsum rEvolution Berlin zur Demonstration für nachhaltiges Saatgut ohne Gentechnik und ökologisches Bewusstsein für nachhaltigen Konsum aufrufen.

More Info:

 

 

© 2019 by Pachamama Culture: Sustainable Music

  • Black Instagram Icon
  • Facebook Basic Black
  • Black LinkedIn Icon
  • Twitter Basic Black
  • SoundCloud Basic Black